Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:buende_suedlengern_012

zurück zu: [Bünde-Südlengern Heide] | [Südlengern Hausstätten- und Höfeliste]

Südlengern-Dorf Nr. 12 Pelker

heute: Elsestr./Ecke Lübbecker Str., 32278 Kirchlengern/Südlengern-Dorf

Fotos

X

Geschichte

Wegkreuzung Unterdorf

Pelker: vielleicht aus dem germanischen Pilgrim stammend oder aus dem lateinischen Pelegrinus

1686 Pelke ist der Frau von Ofener zu Oberbehme eigenbehörig. Besitz: der Klockenort, 40,3 Scheffel Land, 3 Scheffel Gehölz (1814 parzelliert)

1802 Besitzer lt. Landvermesser-Karte: Pelke 1824 Colon Franz-Henrich Pelke heiratet Anne Catherine Reitemeier aus Hagedorn

1895 Besitzer lt Steuerliste: Karl Vögeding, Flur 15

1908 Besitzer: Friedrich-Wilhelm Witte

1925 Besitzer Wilhelm Witte

1951 Besitzer Wilhelm Witte,jun.

Seit 1964 wird keine Landwirtschaft mehr betrieben. Das Haus wird im Zuge des Ausbaus der Straßeneinmündung B 239/Elsestr.-Mitte angerissen, und das restliche Land parzelliert und überbaut.

Karten

Karte Google Maps 2006

Südlengern Nr.2 Maps

Dokumente

Verweise

Auskünfte

Auskünfte oder weitere ausführliche Unterlagen in digitaler Form zu einzelnen Höfen erhalten Sie unter:

                  karinh@westfalenhoefe.de
                  
wiki/buende_suedlengern_012.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/23 18:44 von michael