Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:buende_suedlengern_004

zurück zu: [Bünde-Südlengern Heide] | [Südlengern Hausstätten- und Höfeliste]

Südlengern-Dorf Nr. 4 Holtkamp

heute: Elsestr. 122, 32278 Kirchlengern/Südlengern-Dorf

Fotos

X

Geschichte

Holtkamp bedeutet: Bauer auf dem Kampe am Rande eines Gehölzes, der durch Rodung entstanden ist.

1550 Holtkamp, dem Kloster Quernheim eigen.

1686 Holtkamp, dem Herrn von Ledebur zur Mühlenburg eigenbehörig. Dem Colon gehören: in der Siekfohr. 53 Scheffel Land, 6 Scheffel Wiese im Boge, 4 Scheffel Gehölz

1802 lt. Landvermesser-Karte:Besitzer Holtkamp

1821 Caspar Heinrich Holtkamp heiratet Anne Marie Ilsabein Trampe

1895 lt. Landvermesser-Karte Besitzer: Hermann Heinrich Holtkamp, Landbesitz in Flur 15, Hof, Gebäude und 1 Heuerlingshaus/Vollerwerbslandwirtschaft

1905 lt. Karte : Hermann Holtkamp

1925 Besitzer: Hermann Holtkamp (07.09.1873 - 01.05.1934) verheiratet mit Anna Bohlmann

Karten

Karte Google Maps 2006

Südlengern Nr.2 Maps

Dokumente

Verweise

Auskünfte

Auskünfte oder weitere ausführliche Unterlagen in digitaler Form zu einzelnen Höfen erhalten Sie unter:

                  karinh@westfalenhoefe.de
                  
wiki/buende_suedlengern_004.txt · Zuletzt geändert: 2021/08/28 16:01 von michaelo